Skip to main content

Deutzer Kirmes - Frühlingsvolksfest in Köln-Deutz

11.04.2020 bis 26.04.2020

Zweimal im Jahr findet die Deutzer Kirmes statt. Auf dem rechtsrheinischen Festplatz zwischen Deutzer Brücke und Severinsbrücke bauen immer um die Osterzeit die Schausteller ihre Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden zum Frühlingsvolksfest in Köln-Deutz (auch Frühjahrskirmes und Osterkirmes genannt) auf. Riesenrad, Autoscooter, Kinderkarussells, Losbunden, Imbisse und all die anderen Attraktionen ziehen in den reichlich zwei Wochen rund 1 Million Besucher an. Höhepunkte der Deutzer Frühjahrskirmes sind die beiden Feuerwerke am ersten und letzten Samstagabend sowie die beiden Familientage jeweils am Mittwoch.

 

Frühlingsfest, Düsseldorf

24. April 2020 - 3. Mai 2020

Vom 24. April bis zum 3. Mai startet dort die Frühlingskirmes. Rund 40 Schausteller sind dort mit Fahrgeschäften, Buden und Imbissständen vertreten. Traditionelle Fahrgeschäfte wie, Musikexpress, Breakdancer sind natürlich auch wieder dabei. Die Preise sollen stabil sein und sich gegenüber dem Vorjahr nicht verändert haben.

 

Bonn - Rhein in Flammen 2020

Sa., 2. Mai

Jedes Jahr begeistert die Veranstaltungen hunderttausende Zuschauer an den Ufern des Rheins und auf über 70 Fahrgastschiffen. Schon in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts begann die Tradition von "Rhein in Flammen". Bereits damals konnte man auf einem der Schiffe auf 26 Stromkilometern in dem von Bergen eingeschlossenen Mittelrheintal die Bengalischen Feuer am Ufer bewundern. Durch den zweiten Weltkrieg kam es zunächst zur gänzlichen Einstellung des jährlichen Festes. Erst nach dem Krieg und auch nicht vollständig, kam es wieder zum Aufleben und seit 1986 einen neuen Start von "Rhein in Flammen". Heute findet an verschiedenen Samstagen von Mai bis September jeweils eine Veranstaltung in Bonn, Rüdesheim und Bingen, Koblenz, Oberwesel und St. Goar statt. Krönender Abschluss jedes dieser Feste ist ein zentrales Feuerwerk, bei dem sich alle Schiffe treffen.

 

 

 

 

Worms Backfischfest

29.08.2020 - 06.09.2020

Die Nibelungenstadt Worms lädt jährlich Ende August zum großen Fest am Rhein ein. Jung und Alt treffen sich auf der »Kisselswiese«, um gemeinsam zu feiern und die besondere Atmosphäre auf dem Festplatz, im Wonnegauer Weinkeller, dem Stiftskeller und in der »Gaadewirtschaft« zu genießen.

 

Es ist die Mischung aus Wein- und Volksfest, die das Backfischfest so unverwechselbar macht. Moderne und traditionelle FAHRGESCHÄFTE, der Duft der Süßwaren und deftiger Mahlzeiten sowie die guten Tropfen unserer heimischen Winzer schaffen eine einmalige Atmosphäre, die neben uns Wormsern viele Gäste von außerhalb anzieht. 

Monheim am Rhein - Septemberfest

18.09.2020 – 20.09.2020

Rund um die Brandenburger Allee gibt es an drei Tagen viel zu erleben und zu genießen. Neben attraktiven Fahrgeschäften, Trödelmarkt, kulinarischen Spezialitäten aus verschiedenen Kulturen sorgt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für Unterhaltung von groß und klein. Das gesamte dreitägige Bühnenprogramm, inklusive aller Musikbeiträge, wird von Gebärdendolmetschern übersetzt.